Feedback

Was denkst du?

Was können Wir besser machen?
Was vermisst du hier noch?

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Neue Chancen durch Mobilfunk – Richard Neubersch bei SteinZeit

27. November 2016
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Richard Neubersch, Gründer und Entwickler von Swiss Harmony, im Gespräch mit Robert Stein. Swiss Harmony ist ein Unternehmen, welches vornehmlich Lösungen zur Entstörung von Elektrosmogbelastungen sowie Erdstrahlen und Wasseradern in Häusern und Wohnungen anbietet. Dies gelingt durch die Schaffung eines harmonischen Schwingungsfeldes.

Außerdem bietet die Firma Produkte für unterwegs an, die, am Körper getragen, für Entlastung in Bussen, Bahnen und am Arbeitsplatz sorgen.

Richard Neubersch erklärt, wie er zu seiner Arbeit gefunden hat.

Richard Neubersch klärt in diesem Interview auf, wie verstrahlt wir durch Elektrosmog wirklich schon sind und inwieweit Ärzte sich dessen bewusst sind. Das Problem unserer Gesellschaft: Ärzte und Heilpraktiker sind schlecht oder gar nicht über die gesundheitsgefährdenden Einflüsse des Elektrosmogs informiert.

Thema ist außerdem die weitere Entwicklung der Mobilfunktechnologie und die Akzeptanz der Verbraucher. Wir alle profitieren vom Fortschritt und genießen ihn, weil er uns unser Leben freier gestalten lässt.

Hunderte von Studien beweisen jedoch, dass der Mobilfunk unserer Gesundheit schadet und doch will keiner die Konsequenzen ziehen. Im Gespräch wird deutlich, warum das so ist.

Was kann man tun? Nur jeder kann individuell nach Lösungsmöglichkeiten suchen, die Gefahren erkennen und handeln.

Die meisten von uns lieben den technischen Fortschritt und besonders ihr Smartphone. Jedoch gilt es, achtsam damit umzugehen und solche Geräte zu entstören. Kinder und Jugendliche sind ohne Smartphone schnell Außenseiter in ihrem sozialen Umfeld. Babys und Kleinkinder sind wie fasziniert von Handys und iPhones, selbst wenn die Eltern es ihnen nicht bewusst anbieten.

Die Mobilfunkindustrie wird den Verbraucher nie vor den Gefahren warnen oder Lösungen anbieten, weil sie jede Form von Schadensersatzansprüchen fürchten. Richard Neubersch stellt eine ungewöhnliche Forderung: Die Generalamnestie für Mobilfunkfirmen.

Was ist das Hauptanliegen von Swiss Harmony? Die Harmonisierung eines Hauses oder einer Wohnung durch Nutzung des häuslichen Stromfeldes, die Produktion von Mitteln, die man am Körper trägt, um auch das menschliche Energiefeld zu harmonisieren, es also von Elektrosmogbelastungen zu befreien. Es gibt auch den CarTuner, der das Auto von Elektrosmogbelastungen befreit und außerdem Abgase und Treibstoffverbrauch reduziert.

Richard Neubersch erklärt ausführlich das Grundprinzip der Technologie, die bei Swiss Harmony zur Anwendung kommt. Er erläutert die Begriffe Energie und Information, die laut Einstein die beiden einzigen Grundkomponenten unserer Schöpfung sind.

Messbar ist eine Harmonisierung nicht, weil Inhalte nicht messbar sind. Messbar ist nur die Form.

Mona Lisa als Beispiel für die größere Bedeutung der nicht messbaren Information im Gegensatz zur messbaren Form.

Richard Neubersch spricht über die 4-monatige Geld-Zurück-Garantie und dass die nur von höchstens 5% in Anspruch genommen wird. Andererseits begrüßt er genau diese Fälle, weil dadurch Fortschritt durch Erkenntnisse möglich werden.

Messbar sind nur die Auswirkungen der Harmonisierung auf den menschlichen Organismus.

Da hauptsächlich mit Ärzten und Heilpraktikern zusammengearbeitet wird, gibt es wenige gewerbliche Kunden, weil Swiss Harmony nicht aktiv nach neuen Kunden sucht.

Robert Stein fragt, wie es sich mit einer Smartwatch verhält und spricht die Problematik der vielen Wlan-Netze an. Richard Neubersch empfiehlt die Harmonisierung, die das Problem für den Menschen löst. Er zählt mehrere Fälle auf, wie den von der Leiterin der Paracelsus-Heilpraktikerschule in Zürich, die ihre Schlafprobleme mit der Harmonisierung lösen konnte.

Sensibilisieren Sie sich und erkennen Sie die Symptome.

Was wünschen wir uns für die Zukunft? Dass mehr Aufklärung über die schädlichen Auswirkungen des Elektrosmogs betrieben wird, denn für die, die extrem elektrosensibel sind, ist das Leben unerträglich. Dann ist dieser Zustand auch nicht mehr rückgängig zu machen. Wer jedoch noch im Vorstadium ist und nur unter vereinzelten, klassischen Symptomen leidet, der hat noch eine Chance. Genau deshalb ist es Richard Neubersch ein Anliegen, Aufklärung zu betreiben.

Referenzen Paracelsus Heilpraktikerschule, Zürich Balancehotel Blauenwald, Badenweiler Privatpraxis Robert Barring, Theaterstrasse 1, Hannover

Garantieen Hausharmonisierung: 4-monatige Geld-Zurück-Garantie Mobile Produkte: 1-monatige Geld-Zurück-Garantie

Webseiten:

Harmonie für Zuhause und unterwegs

http://Swissharmony.tv

Slider